Newsletter    Gutschein     Sitemap    Kontakt     Impressum    Seite drucken
Urlaub & Ferien

Lieb'Lommerke

Verfügbarkeit prüfen

Ankunft

Nächte

 

Toleranztage

Zimmer

 

Erwachsene

Kinder

Alter der Kinder

Landhaus LiebLommerke Headerbild

 

Winterparadies LIEB'LOMMERKE

 

 

Es ist so richtig was für alle Sinne: Der Winter im Upland. Tief verschneite Landschaften, gefrorene Seen, reges Treiben auf den Pisten und leises Gleiten in den Loipen.

Ein Spaß für Groß und Klein.

 

Erleben auch Sie diese magische Winterzeit

im Lieb'Lommerke wir laden Sie ein, dabei zu sein:

 

Das lange Wochenende im LiebLommerke schon ab 129,- Euro  p.P. im Doppelzimmer

incl. Lieb´Lommerke Frühstücksbuffet und jeden Tag ein Heißgetränk nach dem Winterspaß

 

Winter

 

 

Schneller und intensiver kann man den Spaß im Schnee nicht erleben. In direkter Nähe an unserem Haus führen Loipen vorbei. Mit Rodeln und Alpin-Ski locken die Hänge in Willingen und Winterberg. Und wenn‘s mal richtig klirrt: Eisstockschießen auf dem Diemelsee – ein unvergessliches Erlebnis. Und das Besondere zum Schluss: Willingen hat jedes Jahr die Weltelite im Skisprung zu Gast. Informieren Sie sich bei uns über die nächsten Termine.

 

Inklusive der MeineCard+

 

 

FIS Team Tour 2017 – Willingen, Klingenthal und Oberstdorf

freuen sich auf ein Wiedersehen.

Der Startschuss fällt auf der Willinger Mühlenkopfschanze mit einem Team- und einem Einzel-Wettkampf (27.-29.  Januar 2017).

Danach reist der Weltcup-Tross nach Klingenthal weiter, wo in der Sparkasse Vogtland Arena ein Einzelspringen auf dem Programm steht

(31. Januar/1. Februar 2017).

Zum Abschluss der FIS Team Tour geht es nach Oberstdorf ins Allgäu. Nach den zuvor gesammelten Punkten im Skispringen fällt hier die Entscheidung mit einer Einzel- und einer Team-Konkurrenz im Skifliegen auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze (3.-5. Februar 2017).

 






 

 

 

Das größteSkigebiet weit und breit!

 

 

Interaktive Skigebietskarte

 

In Willingen und Umgebung finden Sie:

  • Die leistungsstärkste Kabinen-Seilbahn Deutschlands (1400m lang), 8er-Gondeln, 2800 Personen pro Stunde
  • Neue 6er Sesselbahn Ritzhagen
  • 18 km präparierte Pisten in Willingen, Schwalefeld und Usseln
  • Beschneiungsanlagen für über 9000 m Piste
  • 6 Schlepplifte (300-1000 m lang) und 8 Förderbänder (bis 243 m) in Willingen, 6 Schlepplifte in Usseln und Schwalefeld
  • Die längste Abfahrt im gesamten Sauerland mit 2 km !
  • 10 Flutlichthänge im Upland (davon 7 in Willingen und 3 in Usseln)
  • Skischulen, Kinderskischulen, Snowboardkurse
  • Moderne Ski-, Snowboard- und Rodelverleihe
  • Pistenpflege mit 10 modernen Pistenraupen
  • 1.600 gebührenfreie Parkplätze unmittelbar an den Liftanlagen
  • 60 kostenfreie Busparkplätze
  • Computergesteuertes Kassen- und Zugangssystem, berührungsloser "Hands-free - Zutritt" im gesamten Willinger Skigebiet
  • Willinger Skipass: Wählen Sie Ihre Zeitkarte: Halbtages-, Tages-, 2Tages- und 2,5Tagesskipass, Flutlichtkarte
  • Punktekarte: 30 oder 60 Punkte, die Sie an den Willinger Liftanlagen abfahren können
  • Wintersport-Arena-Card: 3-7 Tages-Skipass: Gültig in den Sauerländer TOP-Destinationen Willingen, Winterberg (mit Ruhrquelle und Sahnehang), Neuastenberg, Altastenberg, Züschen und Bödefeld. Berührungsloser Zutritt zu den über 70 Liftanlagen der Skigebiete. 

 

 


Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab, da saß eine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Und wie sie so nähte und nach dem Schnee aufblickte, stach sie sich mit der Nadel in den Finger, und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee. Und weil das Rote im weißen Schnee so schön aussah, dachte sie bei sich 'hätt ich ein Kind so weiß wie Schnee, so rot wie Blut, und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen.' Bald darauf bekam sie ein Töchterlein, das war so weiß wie Schnee, so rot wie Blut, und so schwarzhaarig wie Ebenholz, und ward darum das Schneewittchen genannt.